Stiftungsrat

Prof. Dr. Ansgar W. Lohse

Stiftungsrat

Prof. Dr. Ansgar W. Lohse
Vorsitzender des Stiftungsrates – Stifter
1960 in Kiel geboren, Schulausbildung in Göttingen, Hannover und am United World College of the Atlantic in Wales. Studium in Göttingen, London und Boston. Promotion in Marburg. Assistenzarzt in der Inneren Medizin in Marburg und Mainz. 1987 – 1989 DFG-Stipendiat am Weizman Institute of Science in Israel. 1994 Habilitation in Mainz (bei Prof. Dr. Dr. K.H. Meyer zum Büschenfelde), 1998 Ernennung zum Hochschuldozenten, 2000 zum Professor. Seit 2005 Ordinarius für Innere Medizin und Direktor der I. Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Prof. Dr. Martin J. Lohse
Stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrates
1956 in Mainz geboren, Schulausbildung in Göttingen und Hannover. Studium in Göttingen, London und Paris. Promotion in Göttingen. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pharmakologie in Bonn und Heidelberg, dort Habilitation 1988, 1988- 1989 DFG-Forschungsstipendium an der Duke University, USA. 1990 – 1993 Arbeitsgruppenleiter am Genzentrum in München-Martinsried, seit 1993 Ordinarius für Pharmakologie der Universität Würzburg. Dort Gründer (2002) und seither Leiter des Rudolf-Virchow-Zentrums (DFG-Forschungszentrum für Biomedizin).

Prof. Dr. rer. nat. Stefan Rose-John
Leiter des Institutes für Biochemie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

PD Dr. Ulrike Denzer
Oberärztin an der Klinik und Poliklinik für
Interdisziplinäre Endoskopie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Dr. Ekkehard Armbruster
Rechtsanwalt
Vorsitzender des Stiftungsrates der Deutschen Stiftung United World Colleges

Prof. Dr. Gisa Tiegs
Leitung des Instituts für Experimentelle Immunologie und Hepatologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf